Mensch. Gesundheit. Medizin.
 
 
 
 

Modernste Technik in persönlicher Atmosphäre

Die medizinische Abteilung verfügt über eine hochmoderne Geräteausstattung. Eine persönliche Betreuung in nichtanonymer Atmosphäre ist gewährleistet, ohne im Bedarfsfall auf modernste medizinische Apparate verzichten zu müssen. 

Unser Ärzteteam kümmert sich in enger Zusammenarbeit mit dem Pflegedienst und den Mitarbeitern der medizinischen Funktionsbereiche (EKG, Endoskopie, usw.) um Ihre schnelle und nachhaltige Genesung.

 
 
Team Innere Medizin
Arne Scholz, Dr. med. Volker Launhardt, Barbara Schüller, Dr. med. Peter Nowak, Dr. med. Michael Kellersohn, Dr. med. Alexander Schlichter, Mechtild Kruse, Dr. med. Simon Langensiepen (v.l.n.r.)

Magen-Darm-Erkrankungen

Ein wesentlicher Schwerpunkt sind Erkrankungen des Magen-Darmtraktes sowie Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen. So gehören folgende Routineuntersuchungen zu unserem Alltag:

  • Magen- / Darmdiagnostik endoskopisch und videoendoskopisch (Gastroskopie, Koloskopie)
  • Vorsorgeuntersuchung des Darms (Vorsorge-Koloskopie / Kapselendoskopie)
  • Endoskopische Diagnostik und Therapie der Gallenwege und Bauchspeicheldrüse (ERCP)
  • Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane (Sonographie)

Neben der stationären Behandlung bieten wir Ihnen auch ein breites Spektrum an ambulanter Diagnostik und Therapie an, von dem Sie in Absprache mit Ihrem niedergelassenen Arzt Gebrauch machen können.

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Herzens, seiner versorgenden Blutgefäße und des gesamten Blutkreislaufs. Neben den diagnostischen Routineverfahren sowie den bildgebenden Standardverfahren bieten wir Ihnen auch spezielle Untersuchungen und Therapien an:

  • Herzultraschall (TEE)
  • Schrittmacherimplantation und -kontrolle
  • Defibrillator- und Event-Recorder-Implantation

Alle diese Leistungen können wir während eines stationären Aufenthaltes durchführen. Auf Überweisung Ihres Arztes oder als Nachsorge, z. B. nach der Implantation eines Herzschrittmachers, bieten wir einen großen Teil der Untersuchungen auch als ambulante Leistung an.

Weitere Kerngebiete liegen in der Schlafmedizin, der Nierenersatztherapie (Dialyse), der Diabetesbehandlung und der Intensivmedizin.

Die enge Abstimmung mit Ihrem niedergelassenen Arzt ist uns sehr wichtig, um für Sie eine optimale kontinuierliche medizinische Betreuung sicherzustellen. Sollten Fragen offen bleiben, zögern Sie bitte nicht, uns persönlich zu kontaktieren.

Kontakt

Krankenhaus Wermelskirchen
Königstraße 100
42929 Wermelskirchen

Tel.: 02196. 98-0
Fax: 02196. 98-359

Ansprechpartner

Karriere

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Krankenhaus Wermelskirchen GmbH.

weiterlesen

Zertifizierungen

KTQ-Zertifizierung

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2007 KTQ-zertifiziert.

endoCert-Zertifizierung

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endoprothetikzentrum.

DHG-Siegel

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wermelskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.

DGU-Zertifizierung

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum.