Mensch. Gesundheit. Medizin.
 
 
 
 

Unterstützung von Patienten und Angehörigen

Unsere Mitarbeiterinnen Frau Karpinski und Frau Graßhoff sind Ihnen gerne bei allen Belangen des stationären Aufenthaltes und der Versorgung danach behilflich.

Beantragung von:

  • Anschlußheilbehandlungen (AHB) in allen Fachabteilungen
  • Hilfsmitteln
  • einer Pflegestufe
  • suche eines Kurzzeit- oder vollstationären Platzes in Pflegeheimen oder eines Hospizplatzes
  • Kontaktaufnahme zu häuslichen Pflegediensten
  • Vermittlung zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen
Kirsten Karpinski

Kirsten Karpinski Sozialdienst

Zeiten: Montag 8 - 15 Uhr, Dienstag 8 - 14 Uhr, Mittwoch 8 - 15:30 Uhr, Donnerstag und Freitag 8 - 12 Uhr oder nach Terminvergabe

Tel.: 02196. 98-354
Fax: 02196. 98-192
E-Mail: sozialdienst@krankenhaus-wermelskirchen.de

Scheuen Sie sich bitte nicht unseren Anrufbeantworter zu besprechen. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Sollte das Büro während der Sprechzeiten nicht besetzt sein, melden Sie sich bitte an der Pforte.

Im Fortbildungs- und Urlaubsfall können die Sprechzeiten abweichen.

 
 
Julia Graßhoff

Julia Graßhoff Sozialdienst

Zeiten: Montag 8 - 15 Uhr, Dienstag 8 - 14 Uhr, Mittwoch 8 - 15:30 Uhr, Donnerstag und Freitag 8 - 12 Uhr oder nach Terminvergabe

Tel.: 02196. 98-2508
Fax: 02196. 98-192
E-Mail: sozialdienst@krankenhaus-wermelskirchen.de

Scheuen Sie sich bitte nicht unseren Anrufbeantworter zu besprechen. Wir rufen Sie zeitnah zurück.

Sollte das Büro während der Sprechzeiten nicht besetzt sein, melden Sie sich bitte an der Pforte.

Im Fortbildungs- und Urlaubsfall können die Sprechzeiten abweichen.

Kontakt

Krankenhaus Wermelskirchen
Königstraße 100
42929 Wermelskirchen

Tel.: 02196. 98-0
Fax: 02196. 98-359

Ansprechpartner

Karriere

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Krankenhaus Wermelskirchen GmbH.

weiterlesen

Zertifizierungen

KTQ-Zertifizierung

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2007 KTQ-zertifiziert.

endoCert-Zertifizierung

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endoprothetikzentrum.

DHG-Siegel

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wermelskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.

DGU-Zertifizierung

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wermelskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum.

MVZ Wermelskirchen