Unternehmen | Träger

Krankenhausträger

Als Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft wird die Krankenhaus Wermelskirchen GmbH von der Stadt Wermelskirchen und dem Rheinisch-Bergischen-Kreis getragen. Dabei hält die Stadt als Mehrheitsgesellschafter zwei Drittel der Gesellschaftsanteile und der Kreis besitzt eine Beteiligung von einem Drittel.

Vertreter der Gesellschafter sind der Bürgermeister Rainer Bleek und der Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke sowie weitere Mitglieder der Gesellschafterversammlung.

Für die Gesellschaft ist ein Aufsichtsrat bestellt, der sich entsprechend der Geschäftsanteile aus Mitgliedern der Stadt und des Kreises zusammensetzt. Momentan ist der Aufsichtsrat mit 15 Personen besetzt.

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359