Themenabend „Abteilungsübergreifende Diagnostik und Therapie von
Erkrankungen des Verdauungsapparates“

Dr. med. Arif Yaksan
Themenabend „Abteilungsübergreifende Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Verdauungsapparates“

Donnerstag, 25. März 2010
18.00 bis 20.00 Uhr
Bürgerzentrum Wermelskirchen
Telegrafenstraße 29-33


Liebe Patientinnen und Patienten, sehr geehrte Damen und Herren,

die optimale Versorgung von Patienten mit Erkrankungen des Verdauungsapparates erfordert eine präzise Diagnostik und eine individuell abgestimmte Therapie. Bei vielen Krankheits- bildern ist eine enge Abstimmung zwischen internistischer Magen-Darm-Heilkunde (Gastroen- terologie) und der Chirurgie der Bauchorgane (Viszeralchirurgie) für den Patienten von größter Bedeutung.

Wir möchten Ihnen anhand von häufig vorkommenden Beispielen aus dem klinischen Alltag die Zusammenarbeit zwischen der Inneren Medizin - Gastroenterologie und unserer neuen, spezialisierten Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie darlegen. Wir möchten so Betroffenen und Interessierten einen Überblick über die Vorgehensweise in unserem Hause geben.

Programm

Begrüßung: Geschäftsführer Christian Madsen
Moderation: Dr. med. Arif Yaksan, Dr. med. Volker Launhardt

Vorträge

Oberbauch – Schwerpunkt „Galle“

Frau Barbara Schüller – Oberärztin
Innere Medizin - Gastroenterologie
Internistische Abklärung und endoskopische Behandlung von Gallenwegserkrankungen

Herr Dr. med. Arif Yaksan – Chefarzt
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Chirurgische Therapie von Gallenwegserkrankungen

Unterbauch – Schwerpunkt „Darmblutungen“

Herr Dr. med. Volker Launhardt – Chefarzt
Innere Medizin – Gastroenterologie – Kardiologie
Internistische endoskopische Abklärung und Behandlung bei Darmblutungen

Herr Gregor Olmos – Oberarzt
Allgemein- und Viszeralchirurgie
Blutungen im Analbereich: Diagnostik und Therapie

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359