Krankenhaus erhält Hygiene-Zertifikat

Zum zweiten Mal in Folge ist dem Krankenhaus Wermelskirchen als einem von insgesamt sechs Akutkrankenhäusern im Kreis das Hygiene-Qualitätssiegel des „mre-netz regio rhein-ahr“ verliehen worden.

Durch das Zertifikat werden in den teilnehmenden Krankenhäusern einheitliche Standards im Umgang mit Hygiene etabliert, um dadurch die Gefährdung durch antibiotikaresistente Krankheitserreger zu reduzieren. Die übrigen Kliniken sind das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach, das Marienkrankenhaus Bergisch Gladbach, das Vinzenz Pallotti Hospital Bensberg, die Klinik Wersbach und die Rehaklinik Roderbirken.

Quelle: Wermelskirchener General-Anzeiger (24.02.2016)

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359