Krankenhaus bekommt gute Noten

Wer in Wermelskirchen einen Kniegelenksersatz benötigt oder eine Hüftfraktur erleidet, dem muss nicht bange sein: Im Krankenhaus empfangen ihn Spezialisten. Das bestätigte in dieser Woche eine Studie der AOK Rheinland/Hamburg.

Bei Kniegelenks-OPs und Eingriffen nach Hüftfraktur erzielte das Krankenhaus überdurchschnittlich gute Ergebnisse. In allen anderen Bereichen wurde es als "durchschnittlich gut" bewertet.

Quelle: Wermelskirchener General-Anzeiger (18.10.2014)

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359