Kassen werten Umfrage unter Patienten aus

Das Wermelskirchener Krankenhaus hat bei der Patientenumfrage 2013 der AOK Rheinland / Hamburg ganz ausgezeichnet abgeschnitten und liegt auf der Rangliste des Rheinlands vier Mal auf Platz 2 (Innere Medizin) bei 93 Kliniken sowie zweimal auf Platz 2 (Allgemeine Chirurgie) bei 95 Kliniken.

Die AOK hat am Donnerstag die kumulierten Ergebnisse von acht Anschreibeaktionen an ihre Patienten veröffentlicht. Die Anschreiben erfolgten jeweils stichprobenartig nach Krankenhaus-Aufenthalten zwischen Mitte Oktober 2011 und Mitte April 2013.

Angeschrieben hatte sie Patienten, die mindestens zwei und längstens acht Wochen aus dem Krankenhaus entlassen worden waren und mindestens zwei Nächte stationär zugebracht hatten. In die Wertung kamen auf diese Art und Weise 706.248 Befragungen von Patienten, die in 147 Krankenhäusern gelegen hatten.

Gefragt wurde nach der Berücksichtigung von Wünschen und Bedenken bei der ärztlichen Behandlung ebenso wie der Qualität der medizinischen Versorgung bzw. der pflegerischen Betreuung oder auch der Sauberkeit und der Essensversorgung.

Daraus ergeben sich für AOK, Barmer und "Weiße Liste" vier Qualitätsdimensionen: Weiterempfehlung (Frage 14), Ärztliche Versorgung (1-4), Pflegerische Betreuung (5-8) sowie Organisation und Service (9-13).

In allen vier Bereichen lag das Krankenhaus Wermelskirchen über dem Bundesdurchschnitt und im Rheinland jeweils unter den besten Kliniken: Weiterempfehlung 89 Prozent (Bund 82 %) - Rangposition 6 im Rheinland; Ärztliche Versorgung 86 % (83 % - Rang 9); Pflegerische Betreuung 84 (82 - 9); Organisation und Service 83 (79 - 8).

Auf die Rheinland-Ebene heruntergebrochen differenziert die Umfrage unter den Abteilungen Innere Medizin, Allgemeine Chirurgie und Gynäkologie / Geburtshilfe, wobei die Daten für letztgenannte Abteilung bei der AOK noch nicht ausgewertet sind.

Die Rangposition unseres Krankenhauses: für die Innere viermal 2 (von jeweils 93 Kliniken), für die Allgemeine Chirurgie jeweils 2 bei Weiterempfehlung, Organisation und Service, 4 bei Ärztliche Versorgung bzw. 7 - von 95 Kliniken - bei der Pflegerischen Betreuung.

Geschäftsführer reagiert mit vorsichtiger Freude

Geschäftsführer Christian Madsen drückt auf Nachfrage "vorsichtige Freude" über ein solches Ergebnis aus, erklärt das aber auch gleich: Einerseits sei eine solche Platzierung sofort eine "große Herausforderung"; andererseits seien die Ergebnisse "mit aller Vorsicht" zu genießen - ihrer denkbaren Subjektivität willen.

Die Krankenhaus-Leitung sieht das Abschneiden als Ansporn, weiterhin die Patientenbeschwerden ernst zu nehmen. "Wir gehen sehr sachlich damit um, diskutieren sie intern und führen ganz häufig ein Gespräch mit den Patienten darüber", erläutert Madsen.

PEQ - Was die Kassen wissen wollen

PEQ steht für Patiences Experiances Questionary (Umfrage nach Erfahrungen der Patienten).

Einzelfragen:
1 Berücksichtigung Wünsche und Bedenken bei ärztlicher Behandlung
2 Umgang der Ärzte mit Patienten
3 Auskunft durch Ärzte
4 Qualität medizinische Versorgung
5 Berücksichtigung Wünsche und Bedenken bei pfleger. Betreuung
6 Umgang Pflegekräfte mit Patienten
7 Auskunft Pflegekräfte
8 Qualität Pflegebetreuung
9 Wartezeiten
10 Aufnahme
11 Sauberkeit
12 Essensversorgung
13 Entlass-Organisation
14 Weiterempfehlung

Einzelbeispiele:
2 Wie beurteilen Sie den Umgang der Ärzte mit Ihnen?
8 Wie schätzen Sie den Umgang der Pflegekräfte mit Ihnen ein?
14 Würden Sie dieses Krankenhaus ihrem besten Freund weiterempfehlen?

Quelle: Wermelskirchener General-Anzeiger (09.08.2013)

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359