„Grüne Damen“ sind für Patienten da

Die „Grünen Damen“ am Wermelskirchener Krankenhaus wollen mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit Patienten des Krankenhauses durch kleine Hilfen ein wenig Freude bereiten.

Sie kaufen Zeitschriften, holen Kaffee, Tee oder Wasser und stehen auf Wunsch auch für persönliche Gespräche zur Verfügung. „Auch im neuen Jahr möchte unser Team besonders alleinstehenden Kranken mit dem Besuch am Krankenbett eine Freude bereiten“, kündigt Christel Krauße, Sprecherin der „Grünen Damen“, an. Zur nächsten Teamsitzung am Montag, 8. Januar, 18.30 Uhr, auf Station 1 des Krankenhauses, sind auch Frauen eingeladen, die sich für die Arbeit der „Grünen Damen“ interessieren.

Quelle: Wermelskirchener General-Anzeiger (03.01.2018)

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Ärztin bringt Naturmedizin zu Patienten

mehr

Krankenhaus-Geschäftsführer wünscht sich weniger Bürokratie

mehr

„Grüne Damen“ sind für Patienten da

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359