Die 4. Wer­mels­kir­chener Ge­sund­heits­tage

Wir heißen Sie herz­lich will­kommen!


Die 4.Wer­mels­kir­chener Ge­sund­heits­tage

In­spi­rie­rend und viel­seitig, at­traktiv und an­re­gend, in­for­mativ und ni­veau­voll, zum Aus­pro­bieren und mit­ma­chen - so prä­sen­tieren sich zum 4. Mal die Wer­mels­kir­chener Ge­sund­heits­tage am 13. & 14. April im Bür­ger­zen­trum je­weils von 11:00 - 17:00 Uhr und laden Be­su­cher aller Al­ters­gruppen zu einem in­ter­essanten Ge­sund­heits­wo­chen­ende ein.

Der Ein­tritt ist na­tür­lich kos­tenlos.

Vorträge am 13. April – in Raum 1.32 – Eingang durch großen Saal

Hier ist für Jeden was dabei! Erstklassige Referenten berichten jeweils ca. 20 Minuten Wissenswertes aus Ihren Fachgebieten und beantworten gerne Ihren Fragen.

13:00 Uhr
Minimal invasive Verfahren in der Unfallchirurgie
Dr. Knud Christian Lingner (Leitender Oberarzt der
Orthopädie und Unfallchirurgie)

13:30 Uhr
Endoprothetik
Thomas Hauswald (Oberarzt der Orthopädie/Unfallchirurgie)

14:00 Uhr
Patientenverfügung aus ärztlicher Sicht
Dr. med. Katrin Colinas-Winkler (Chefärztin der Anästhesie)

14:30 Uhr
Narkose und die Angst vor dem künstlichen Schlaf
Axel Helbig (Oberarzt der Anästhesie)

15:00 Uhr
Eine Reise durch den menschlichen Körper
Dr. med. Volker Launhardt (Chefarzt der Inneren Medizin,
Gastroenterologie, Kardiologie, Intensivmedizin)

15:30 Uhr
Reanimation für medizinische Laien
Thorsten Wetzel (Oberarzt der Inneren Medizin, Kardiologie)

16:00 Uhr
Schilddrüsenerkrankungen
Gregor Olmos (Oberarzt für Chirurgie, Proktologie)

16:30 Uhr
Refluxkrankheit
Dr. med. Arif Yaksan (Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Vis­zeralchirurgie)

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Krankenhaus: Neubau verzögert sich etwas

mehr

Neue Fachkräfte für die Krankenpflege

mehr

Krankenhaus stellt sich für die Zukunft auf

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359