Aktuelles | Alle Meldungen

Die 4. Wer­mels­kir­chener Ge­sund­heits­tage

Wir heißen Sie herz­lich will­kommen! In­spi­rie­rend und viel­seitig, at­traktiv und an­re­gend, in­for­mativ und ni­veau­voll, zum Aus­pro­bieren und mit­ma­chen - so prä­sen­tieren sich zum 4. Mal die Wer­mels­kir­chener Ge­sund­heits­tage am 1...
mehr...

Krankenhaus: Keine Fusionsbemühungen

Zwei Stellen muss das Krankenhaus neu besetzen. Wie berichtet, verlassen mit Dr. Georgi Tzanov (Gynäkologie) und Dr. Martin Ulatowski (Orthopädie und Unfallchirurgie) gleich zwei Chefärzte zeitnah das Haus. Das hatte zu Spekulationen geführt, das Kranken...
mehr...

Dr. Arif Yaksan sprach über Schilddrüsen-Erkrankungen

Sie hat die Form eines Schmetterlings und ist nur so groß wie eine Walnuss. Doch wenn ihre Hormonproduktion nicht funktioniert, kann der ganze Körper durcheinander kommen. Die Schilddrüse war am Mittwochabend Thema beim vom WGA mitveranstalteten AOK-Gesu...
mehr...

Plötzlicher Herztod: Check zeigt das Risiko

Es gehört mit zu den schlimmsten Erfahrungen für die Angehörigen. Ein nahestehender Mensch, den der so genannte "Plötzliche Herztod" unerwartet mitten aus dem Leben reißt, ist von einem auf den anderen Augenblick nicht mehr da. Das Unerwartete macht viel...
mehr...

Vortrag: Knoten, Kropf und Tumor

Der AOK-Gesundheitstreff und der Wermelskirchener General-Anzeiger (WGA) laden für Mittwoch, 20. März, ins Bürgerzentrum zu einem Vortrag mit dem Titel "Knoten, Kropf und Tumor" mit Dr. Arif Yaksan, dem Chefarzt der Allgemeinen und Viszeral-Chirurgie am ...
mehr...

Sind am Limit angekommen

Im Wermelskirchener Krankenhaus freut man sich trotz voller Betten auch jetzt noch über jeden Patienten. Das stellte der ärztliche Direktor Dr. Volker Launhardt gestern klar. Dennoch hatte das Krankenhaus zu einem Pressegespräch geladen, um einen Appell ...
mehr...

Betreuung erfolgt aus einer Hand

Etwas über 200 Zuhörer begrüßte Dr. Volker Launhardt Donnerstagabend im vollbesetzten Bürgerzentrum. Der Ärztliche Direktor des Krankenhauses wertete dies in seiner Begrüßung als Zeichen, dass nicht nur die Vorstellung des Darmkrebszentrums Wermelskirche...
mehr...

Sie ist seit vielen Jahren auf allen Stationen zu Hause

Nahtlos ist nach der Pensionierung von Monika Willms ihre bisherige Vertreterin Monika Hartung Nachfolgerin geworden - mit drei Schwerpunkten ihrer Tätigkeit: Die Pflegedienstleitung (PDL) wird die 57-Jährige bewusst in bewährten Willms-Fährten weiter fü...
mehr...

zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   vor

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Gesundheitsreform trifft alle Patienten

mehr

Behandlung bei Hüftoperationen wird angenehmer für Kranke

mehr

1. Burscheider Gelenktag - „Mit uns laufen Sie weiter“

mehr

Baby Nummer 1 heißt Leon

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359