Aktuelles | Alle Meldungen

Betreuung so breit wie individuell

Das Krankenhaus hat seit 1. Oktober einen neuen Chefarzt der Abteilung Gynäkologie/Geburtshilfe: Dr. Dieter Glaser war vom Personalberater empfohlen worden. Der gebürtige Marler studierte in Dortmund und Bremen, absolvierte in Münster eine Zusatzausbildu...
mehr...

Zehn neue Pflegekräfte

Nach drei Jahren haben wieder zehn Schüler ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege im Krankenhaus Wermelskirchen erfolgreich beendet. "Die frisch examinierten Pflegekräfte brauchen sich um ihre berufliche Zukunft keine Sorgen zu machen", so...
mehr...

Dass es so etwas noch gibt

Aufgeregt sei er gewesen, als er am 2. September um 6.40 Uhr seinen Dienst antrat, räumt Dr. Hans Goost ein. "Schließlich war es ein großer Schritt für mich, aber einer, den ich mir nicht lange überlegen musste", erklärt der neue Chefarzt Orthopädie und ...
mehr...

Krankenhaus: Weiterhin lückenlose Versorgung garantiert

Dass nach einem Führungswechsel ein Umbruch erfolgt, ist keine Seltenheit. "Und es ist auch in einem Krankenhaus ein völlig normaler Vorgang", sagt Dr. Volker Launhardt, ärztliche Direktor des hiesigen Krankenhauses. Nach den Weggängen von Dr. Martin U...
mehr...

Kassen werten Umfrage unter Patienten aus

Das Wermelskirchener Krankenhaus hat bei der Patientenumfrage 2013 der AOK Rheinland / Hamburg ganz ausgezeichnet abgeschnitten und liegt auf der Rangliste des Rheinlands vier Mal auf Platz 2 (Innere Medizin) bei 93 Kliniken sowie zweimal auf Platz 2 (Al...
mehr...

Mit Dr. Hans Goost ist ein neuer Chefarzt gefunden

Vier hochkarätige Kandidaten hatte der Berater ins Finale geschickt; der Aufsichtsrat der Krankenhaus Wermelskirchen GmbH hat sich am Mittwoch entschieden und den neuen Chefarzt der Unfallchirurgie / Orthopädie am Donnerstag vorgestellt. Dr. Hans Goost k...
mehr...

Wermelskirchen ist an das Traumanetzwerk angeschlossen

Das Helios-Klinikum Wuppertal hat am Mittwoch das Bergische Traumanetzwerk vorgestellt; dazu gehören die lokalen Traumazentren Wermelskirchen, Haan, Hilden, St.-Lukas-Klinik Solingen und das Wuppertaler Petrus-Krankenhaus. Über eine enge Zusammenarbeit w...
mehr...

Top vor allem im Hygienemanagement

Eine Zertifizierung bedeutet für ein Unternehmen, seine Qualität immer wieder neu unter Beweis zu stellen. Das gilt auch für das Wermelskirchener Krankenhaus. Gestern erhielt die Einrichtung erneut das so genannte KTQ-Gütesiegel (Kooperation, Transparenz...
mehr...

zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   vor

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Mitarbeiter demonstrieren gegen Reform

mehr

Mehrzweckhalle wird zur Notunterkunft

mehr

Chefarzt referiert in der Seniorenunion

mehr

135 Mitarbeiter beteiligen sich an Demo

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359