Aktuelles | Alle Meldungen

Weiterbildung: Erste Hilfe für Hausärzte

Knapp 110 Allgemeinmediziner und rund 60 hausärztlich tätige Internisten sind im Rheinisch-Bergischen Kreis niedergelassen. Noch. Gerade in ländlichen Regionen droht in den nächsten Jahren ein Hausärzte-Mangel. Mit einem Weiterbildungs- verbund will di...
mehr...

Erfolgsgeschichte fortschreiben

Gerhard Braun hat zum 50. Jubiläum der Einweihung die Dokumente aus 127 Jahren vorgelegt. In den vergangenen 23 Jahren - nach dem Ausscheiden aus dem hauptamtlichen Politiker-Leben - hat Gerhard Braun immer wieder im Stadtarchiv wie im Archiv des Bergi...
mehr...

Herztag: Mehr Leistung - mehr Lebensqualität

Eigentlich hatte die Deutsche Herzstiftung Rhythmus-Störungen als Thema für den Herz- tag 2010 ausgerufen. Die freilich hatte das Wermelskirchener Krankenhaus bereits 2009 aufbereitet und darum diesmal die Herzschwäche fokussiert: "Herzschwäche - Luftnot,...
mehr...

Ärzte der Abteilung Innere Medizin informieren über Herzschwäche

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie im Rahmen der „Herzwochen“ der Deutschen Herzstiftung zu einer Informationsveranstaltung herzlich einladen. Im vergangenen Jahr haben wir auf Wunsch vieler Patienten und Kollegen das Thema „Herzrhythmusstörungen“ bei z...
mehr...

Schmerzen ohne Verletzung

"Schmerz ist eine universelle Erfahrung, die uns von der Kindheit bis in das hohe Alter begleitet." Dr. Colinas-Winkler und Dr. Kirsten Buys informierten etwa fünf Dutzend vorwiegend ältere Menschen im Ratssaal über akuten und chronischen Schmerz. Die Ch...
mehr...

Auf "Horror"-Ernstfall ab sofort gut vorbereitet

"Wir wollten uns auf ein Horror-Szenario vorbereiten." So bezeichnete Vize- Geschäftsführer Ralf Schmandt den Hintergrund der Übung des Krankenhauses mit der Wermelskirchener Feuerwehr am Samstagmittag. Die (Ausgangs-) "Lage": Auf Station 4 brennt es. ...
mehr...

Gesundheits- und Krankenpfleger haben ihre Prüfung abgelegt

Drei werden übenommen. Nach drei Jahren ist die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege im Evangelischen Krankenhaus (EvK) Bergisch Gladbach und Krankenhaus Wermelskirchen abgeschlossen. Durch sehr gute Ergebnisse zeich- net sich die Bildungsstä...
mehr...

Frischer Wind mit neuem Chef der Unfallchirurgie und Orthopädie

Am 11. Oktober tritt Dr. Martin Ulatowski seinen Dienst in der Unfallchirurgie/ Orthopädie an. Mit ihm fängt Dr. Ralf Plaga als Oberarzt an. Es ist der Traum eines jeden Mediziners: Er hat noch gar nicht angefangen, aber viele Patienten klopfen schon ung...
mehr...

zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   vor

Pressemitteilung

Presseerklärung Orthopädie und Unfallchirurgie in Wermelskirchen
mehr

Presseerklärung Besuch der Gesundheitsministerin Barbara Steffens vom 23.03.2017mehr

Aktuelles

Krankenhaus: Wer im Aufsichtsrat sitzt

mehr

19 Krankenpfleger haben bestanden

mehr

Ärzte sprechen Tabuthema an

mehr

Gerlach übernimmt Sprecheramt des MS-Kontaktkreises

mehr

KTQ-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

endoCert-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2015
zertifiziertes Endo- prothetikzentrum
mehr

DHG-Siegel

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen hat das Gütesiegel der Deutschen Hernien-Gesellschaft für qualitätsgesicherte Hernien-Chirurgie erhalten.
mehr

DGU-Zertifizierung

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2013 zertifiziertes Traumazentrum
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359