Aktuelles | Alle Meldungen

Aktuelle Stellenangebote

Hier finden Sie aktuelle Stellenangebote der Krankenhaus Wermelskirchen GmbH:...
mehr...

Ärzte sprechen Tabuthema an

Über Inkontinenz wird ungern öffentlich gesprochen. Bei der Info-Veranstaltung im Bürgerzentrum war das Thema nicht tabu. Die Referenten nahmen kein Blatt vor den Mund. Sie informierten sachlich und mit Humor. Das Vermögen, Urin und Stuhl zu halten, ge...
mehr...

Gerlach übernimmt Sprecheramt des MS-Kontaktkreises

Der MS-Kontaktkreis hat in Peter Gerlach einen neuen Sprecher gefunden, sein Stellvertreter ist Arnd Greinacher. Die Wahl bedeutet einen Generationswechsel. Gerlach (54 Jahre) und Greinacher (46) beerben Erhard Mayland (80), der 20 Jahre als Sprecher des...
mehr...

Bilanz des Krankenhauses sieht sehr positiv aus

Das Wermelskirchener Krankenhaus zählt zu den weniger als 50 Prozent in Deutschland, die das Jahr 2013 positiv haben abschließen können. Geschäftsführer Christian Madsen präsentierte den Unternehmensprüfern und dem Aufsichtsrat der GmbH einen Abschluss...
mehr...

Polio macht an keiner Grenze Halt

Rotary-Club: Projekt gegen Kinderlähmung bald erfolgreich abgeschlossen und die Krankheit besiegt. Zuckerstückchen und Flyer auf jedem Stuhl wiesen auf das Thema des Abends hin: Die Ausrottung der Kinderlähmung hat sich der Rotary Club mit auf die Fahn...
mehr...

Für das Krankenhaus hat die Skisaison begonnen

Wenn auch kein Schnee liegt, hat für das Krankenhaus Wermelskirchen dennoch die Skisaison begonnen. Pünktlich mit der ersten Rückreisewelle träfen verletzte Skifahrer ein, teilen Dr. Hans Goost, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, und...
mehr...

zurück  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11   vor

Aktuelles

Aktuelle Stellenangebote

mehr

Ärzte sprechen Tabuthema an

mehr

Gerlach übernimmt Sprecheramt des MS-Kontaktkreises

mehr

Bilanz des Krankenhauses sieht sehr positiv aus

mehr

Zertifizierung nach KTQ

Das Krankenhaus Wer-
melskirchen ist seit 2007
KTQ-zertifiziert.
mehr

Krankenhaus Wermelskirchen GmbH | Königstr. 100 | 42929 Wermelskirchen | Tel.: 02196. 98-0 | Fax: 02196. 98-359